05.03.2019 | Kategorie: News

Erfolgreiche Nordische Ski-WM in Seefeld

Insgesamt gehen 9 Medaillen auf das Konto unserer Absolventinnen und Absolventen. Davon vier Medaillen in Einzel- und fünf in Teambewerben.


Nordische Kombination:
Je 3 Medaillen dürfen Routinier Bernhard Gruber und Franz Josef Rehrl mit nach Hause nehmen. Silber über 10km/NH (Gruber), Bronze über 10km/LH (Rehrl) und jeweils Bronze im Teamsprint und in der Staffel.

Sprunglauf:
Ebenfalls 3x aufs Podest sprangen Daniela Iraschko-Stolz und Stefan Kraft. Sie gewinnen mit Philipp Aschenwald (und Eva Pinkelnig) Silber im Mixed-Team-Bewerb. Daniela holt außerdem Bronze im Einzelspringen und mit Chiara Hölzl und Jaqueline Seifriedsberger (und Eva Pinkelnig) Silber im ersten Damen-Team-Bewerb der WM-Geschichte.
Stefan Kraft wird Dritter auf der Normalschanze und zusammen mit Philipp Aschenwald, Michael Hayböck und Daniel Huber Silber im Team.

Wenn eine WM so nahe bei uns stattfindet, liegt es auf der Hand, dass auch unsere Schülerinnen und Schüler einen Abstecher nach Seefeld zum Mitfiebern und Daumendrücken machen. Hier gibt es ein paar Bilder dazu!

Wir gratulieren allen MedaillengewinnerInnen zu diesen tollen Leistungen!

(alle Bilder ©GEPA)