Internatsleben

Da unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur hier zur Schule gehen, sondern auch trainieren, muss der Tagesablauf relativ streng strukturiert sein. Im Normalfall sieht das dann so aus, wie auf dem untenstehenden Plan beschrieben ist.
Doch dieser Tagesablauf trifft bei weitem nicht auf alle Tage des Schuljahres zu. Denn während der Trainingskurse und Rennferien findet kein Unterricht statt und somit sind die AthletInnen natürlich großteils auch nicht im Internat.
Dafür "dürfen" sie dann im Frühjahr auch an den Samstagen die Schulbank drücken.
Wenn es im Frühjahr wärmer wird, drehen wir den Plan an manchen Tagen auch um. Somit findet das Training dann am Vormittag und der Unterricht nachmittags statt.